Warum haaren Katzen beim Tierarzt?

09. Juli 2012

schwarze Katze, Foto: Oliver Haja_pixelio.de

Foto: Oliver Haja_pixelio.de

 

Kaum sitzt die Katze auf dem Behandlungstisch beim Tierarzt streichelt Herrchen oder Frauchen plötzlich büschelweise Haare aus dem Fell. Die meisten glauben, dass es sich dabei um „Stress“ handelt und die Katze vor lauter Aufregung ihr Fell verliert. Dahinter steckt jedoch ein ganz anderes Phänomen!

 

Jeden Tag verliert eine Katze viele hundert Haare, die aber nicht sofort ausfallen, sondern zwischen den festen Haaren hängenbleiben. Werden nun bei Aufregung die Haarbalgmuskeln kontrahiert, so führt dieses ähnlich einer „Gänsehaut“ zum Anheben der festen Haare. Dabei lockern sich die bereits losen Haare und fallen heraus oder lösen sich beim Streicheln.

Tags » , «