Wildtiere: Helfen ja, aber richtig!

Liebe Tierfreunde,

leider beobachten wir seit einiger Zeit eine neue Gepflogenheit:

Immer mehr Menschen möchten sich um scheinbar oder tatsächlich verwaiste Wildtiere kümmern. Dabei bedeutet „kümmern“ allerdings nur, dass die Tiere einfach und schnell beim Tierarzt abgegeben werden, oder in Kartons oder Tüten (das geht schon mal gar nicht!!!) vor die Praxis gelegt werden. Manchmal gibt es auch – bevorzugt am Wochenende – einen mehr oder weniger anonymen Anruf: „Sie müssten mal in die Praxis fahren, wir haben da einen Karton mit Babyhasen abgestellt“.

Eine Tierarztpraxis ist jedoch KEINE Wildtierstation -> Futter, Volieren, tierische Kumpel, Auswilderungsgehege und Pflegepersonal fehlen…!
Wildtiere-Tierarztpraxis-Hamburg-Sülldorf

Tierarztpraxen sind keine Wildtierstationen!

Es gibt VIER ehrenamtliche Wildtierstationen in und um Hamburg mit fantastischem Personal, was rund um die Uhr für Findlinge und Waisen mit Herz und Kompetenz zur Verfügung steht!

„Kümmern“ heißt daher, auch einmal gewillt zu sein eine kleine Fahrt zu unternehmen und zum Wohl der Wildtiere etwas Zeit zu opfern, um sie dort in fachgerechte Hände zu übergeben.

„Kümmern“, indem man die Tiere nur schnell beim nächstgelegenen Tierarzt abgibt, damit der dann für den Weitertransport sorgt und am Ende von Sprechzeit und Notdienst zur Wildtierstation fährt, ist leider nur ein halbes Kümmern.

Gern übernehmen wir selbstverständlich die Erstversorgung offenkundig verletzter Wildtiere zu unseren Öffnungszeiten. In allen anderen Fällen bitten wir Sie, die Tiere in eine der leicht erreichbaren Wildtierstationen zu fahren.

Vier Wildtierstationen versogen Findlinge in und um Hamburg

Bitte beachten Sie stets, dass Wildtiere am besten in ihrer natürlichen Umgebung aufgehoben sind und nach dem Gesetz auch nicht aufgenommen werden dürfen. Sollten Sie aber doch einmal einem Wildtier das Leben retten müssen, dann können Sie es an allen Tagen rund um die Uhr zu folgenden Wildtierstationen bringen:

FRANZISKUS TIERHEIM HAMBURG
Wildtierstation
Lokstedter Grenzstraße 7; 22527 Hamburg
Telefon: 01575 – 2585624

(365 Tage, 24 Std.)
http://www.franziskus-tierheim.de/

HAMBURGER  TIERSCHUTZVEREIN v. 1841 e.V.
Wildtierstation in HTV
Süderstr. 399, 20537 Hamburg
Telefon: 040/ 211 10 60
http://www.hamburger-tierschutzverein.de/wildtierstation

WILDTIERSTATION HAMBURG
Am Sender 2, 25365 Klein Offenseth-Sparrieshoop
Telefon: 0176 – 52597351
(365 Tage, 24 Std.)
http://www.wildtierstation-hamburg.de/

WILDTIERHILFE FIEL
Fiel 46, 25785 Nordhastedt
Telefon: 0172 – 5783408
(365 Tage, 24 Std.)
http://www.wildtierhilfefiel.de/

 

Tags » «