Hamburger Notdienst

[17. Februar 2021]

NOTDIENST

am Montag, 29.11.2021

.
Von Montag, 29.11.2021, 08:00 Uhr
bis
Dienstag, 30.11.2021, 08:00 Uhr

übernimmt unsere Praxis den tierärztlichen Notdienst der Hansestadt Hamburg. Wir bitten Sie, Ihren Notfall vorab unter der Rufnummer
040/ 87 77 76 anzukündigen.

Notfälle, die ab 18:00 Uhr angenommen werden sind – gemäß GOT (gesetzlicher Gebührenordnung für Tierärzte) – mit einem erhöhten Gebührensatz und einer zusätzlichen Notdienstgebühr von EUR 50,00 (zzgl. 19% MwSt) abzurechnen.

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass sämtliche Leistungen sowie Medikamentenabgaben im Notdienst unmittelbar vor Ort abgerechnet werden. Eine Rechnungstellung ist NICHT möglich. Ihre Bezahlung können Sie in Bar oder per EC-Karte (KEINE Kreditkarten) vornehmen.

 

Weitere Informationen zum Thema entnehmen Sie bitte der Broschüre „Notdienst“ der Bundestierärztekammer: Zur Ansicht bitte hier klicken! 

.

COVID 19

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie besondere Sicherheits- und Hygienemaßnahmen gelten.

=> Das tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist in der Praxis ohne Ausnahme Pflicht!

=> Bitte richten Sie sich darauf ein, die Wartezeit vor der Praxis (ggf. in Ihrem Auto) zu verbringen sofern die Kapazität unseres Wartezimmers erschöpft ist.
(Dieses gilt auch bei Schlechtwetter)

=> Zudem ist weiterhin nur EINE gesunde Person mit Tier in der Behandlung erlaubt. Begleitpersonen müssen draußen warten.

=> Bitte desinfizieren Sie sich bei Praxiseintritt die Hände an unserer dazu eingerichteten Station und berühren Sie während Ihres Aufenthalts kein Praxisinventar.

=> Nach Möglichkeit übernehmen wir Ihr Tier am Behandlungstisch, während Sie in einer Abstandszone warten.